Facebook Perle de l'Atlantique
Filter schließen
Filtern nach:
Wenn Sie an Austern denken, denken Sie an eine Art unbewegliche Steine, aber Austern beginnen ihr Leben tatsächlich als schwimmende Geschöpfe. Erst 12 Stunden nach der Geburt werden aus dem aus Wasser gewonnenen Kalzium die Schalen gebildet. Nach drei Wochen werden diese so schwer, dass die Austern auf den Grund sinken und sich dort ansiedeln.
Austern sehen aus als wären sie sehr simple Geschöpfe: Zwei Schalen und etwas graues Muschelfleisch. Lassen Sie sich jedoch nicht durch ihr Äußeres täuschen, Austern haben außergewöhnliche Eigenschaften und Nährwerte. Austern gehören zu den nahrhaftesten Produkten der Welt.